Corona und die Auswirkungen auf den Ref Start 01.05.2020

AKTUELLE INFOS! AKTUELLE INFOS!

Da jetzt häufig die Frage an uns gestellt wurde: „Was passiert, wenn das Referendariat nicht zum 01.05.2020“ startet: Naja. Es käme drauf an.

Eine Vorbemerkung vorweg: Aus gut informierten Kreisen haben wir soeben erfahren, dass die wahrscheinlichste Lösung ist: Das Referendariat beginnt zum 01.05.2020, aber (erstmal) in einem Angestelltenvertrag. Das erscheint sinnvoll. Eine Vereidigungszeremonie ist in der jetzigen Zeit wohl keine besonders gute Idee.

Versicherungstechnisch besteht in diesem Szenario kein größeres Problem. Es tritt Versicherungspflicht in der GKV ein. Punkt.  Unklug wäre es in diesem Fall die Bescheinigung nach § 5 SGB V kommentarlos an Ihre bereits abgeschlossene PKV zu schicken.Klug wäre eine Beginn Verlegung. Wir werden das unbürokratisch hinbekommen. Falls erforderlich (es kommt auf den Einzelfall an) übernehmen wir auch das „Parken“ bei der GKV für Sie.

Wenden Sie sich in diesem Fall telefonisch oder per Online Beratung an Ihren jeweiligen Ansprechpartner oder an uns.

Sollte wieder erwarten das Referendariat nicht beginnen sind die möglichen Fallkonstellationen zu zahlreich, um diese hier aufzuführen. Es kommt auf viele Dinge an: die Auffassung der GKV zu Ihrem Status, ob noch Anspruch auf Familienversicherung besteht, besteht Anspruch auf ALG I oder Anspruch auf ALG II, ob Sie Kinder haben, wer ist der PKV Anbieter usw. Hier müssten wir, je nach Fallkonstellation, die unterschiedlichsten Ratschläge geben. Diese reichen von: „Gehen Sie zurück in die GKV“ über „Gehen Sie nicht zurück in die GKV“ bis „Sie können nicht zurück in die GKV und es würde auch überhaupt keinen Sinn machen“. Sollte (hoffen wir mal nicht) dieses Szenario eintreten: Es kommt auf den Einzelfall an. Lassen Sie sich beraten. Am besten Online oder per Telefon.

Wir stehen euch gerne mit kompetentem Rat zur Seite. Termine können Sie über www.fir.nrw buchen.

Noch ein Hinweis. Die Veranstaltungen an der BUW und RUB am 30.03.; 31.03.; 01.04. für diejenigen die zum 01.11.2020 ins Ref gehen finden natürlich nicht statt.

Wir arbeiten mit Hochdruck daran ein Webinar auf die Beine zu stellen. Daniel ist beruflich enorm eingespannt. Er und viele seiner Kollegen sorgt dafür, dass diejenigen die unser Land zurzeit am Laufen halten ihren Job machen können. Er betreut sieben Tage die Woche und auch in den Ferien die Kinder von Feuerwehrleuten, Polizisten (-innen), Supermarktangestellten(-innen), Richtern(-innen), Krankenschwestern und Krankenpflegern. DAFÜR EIN GANZ GROßES DANKE!

In so einer Situation ist er logischerweise unabkömmlich.

Seinen Part im Vortrag wird Nils übernehmen. Das sollte er ganz gut hinkriegen. Bei fachlich tiefer gehenden Fragen werden wir auf Daniel verweisen. Er wird die Fragen dann im Nachgang so zeitnah wie irgend möglich beantworten.

Wir werden Sie unverzüglich informieren sobald Datum und timetable des Webinars feststehen.

Bleibt gesund!

Viele Grüße

Nils und Fabian

SCHNELLKONTAKT

Sie haben Fragen oder Anregungen zu unseren Veranstaltungen? Hinterlassen Sie uns eine Nachricht.

 

Zurück

KONTAKT